Marianische Männerkongregation

Freising

Freitag, 10. November 2017

3. Sommerfest der MMC

Unser Sommerfest am Samstag, 12. August war wieder sehr gut besucht. Bei dem unsicherem und kühlem Wetter verlegten wir das Grillfest in den Bürgersaal der Gemeinde Attenkirchen.

Präfekt Josef Bauer begrüßte die Gäste im vollbelegtem Bürgersaal recht herzlich. Mit Freude konnte der Präfekt feststellen, dass trotz des schlechten Wetters so viele Gäste gekommen sind, dass der Bürgersaal voll belegt war. Daraus sieht man wie gut unser Sommerfest bei den Sodalen angekommen und beliebt ist.

 

Anschließend  hielt Präses H. Pfarrer Stephan Rauscher eine schöne, kurze Andacht u.a. mit vielen Marienliedern die von den anwesenden weitgehend ohne Textblatt gesungen wurden.

Inzwischen waren auch die von „Grillmeister“ Stefan Trostl gegrillten und seiner Frau bereitgestellten Spezialitäten einschl. Beilagen zur Selbstbedienung angerichtet. So war es auch nicht verwunderlich, dass von den sehr guten Grillgerichten am Ende nichts mehr übrig war.

Bei gutem Essen und freier Auswahl der Getränke verbrachte man ein paar Stunden bei angeregter und netter Unterhaltung. So ging das 3. Sommerfest zur vollen Zufriedenheit aller dem Ende zu.

Die aufgestellte Spendenbox für das Essen und die Getränke brachte einen kleinen Überschuss der für die Beschaffung weiterer Banner verwendet wird.

Ich bedanke mich recht herzlich beim Marianischen Rat, dem „Grillmeister“, Herrn Stefan Trostl mit Frau und allen fleißigen Händen, besonders auch bei den Frauen Felber,  Heidi Morasch und Käthi Bauer, die beigetragen haben, dass dieses Sommerfest wieder ein wirkliches „Fest“ wurde. Alle ein „Herzliches Vergelt`s Gott“.

Besonderer Dank gilt dem Bürgermeister aus Attenkirchen, Herrn Martin Bormann, der uns das Sommerfest im Bürgersaal der Gemeinde ermöglicht hat.

Auch Ihm ein herzliches Danke schön und Vergelt`s Gott!!

Mehr in dieser Kategorie: « Pfingsten in der Wies