Marianische Männerkongregation

Freising

Samstag, 17. März 2018

Besinnungstag der MMC in Zolling

Herr Msgr. Thomas Schmid, BGR, Zentralpräses der MMC Regensburg konnte für den Besinnungstag gewonnen werden. Er wählte das Thema „Glauben“ und leitete ein mit der Aufforderung:
Unsere Aufgabe ist es den Menschen ohne Gott nachzugehen und mit großer Geduld und viel Zeit zum Glauben zurückzugewinnen. Alles was wir von unserer Religion mitbringen, muss in die Jetzt-Zeit reingebracht werden. Gerade in Notfallsituationen ist dies wichtig. Bei jeder Frage des Glaubens soll der Mensch der Adressat sein.

Pfarrer Julian Tokarski aus Langenbach wählte für diesen Tag das Thema „Glauben als Weg zur Umkehr“. Bereits im Alten Testament gebe es dafür viele Beispiele. Das Buch Deuteronomium zeigt in Kapitel 28 den Segen für Gehorsam im Glauben und den Fluch des Ungehorsams im Leben auf.

Samstag, 12. März 2016

Besinnungstag im Pfarrheim Zolling

Für den Besinnungstag 2016 konnte Universitätsprediger an St. Ludwig München und Spiritual am Herzoglichen Georgianum München, Herr Prälat Prof. Dr. Ludwig Mödl, gewonnen werden.
Bei den einzelnen Vorträgen versuchte Herrn Prof. Dr. Ludwig Mödl die Leidensgeschichte bis hin zur Kreuzigung von Jesus Christus in dem jeweiligen geschichtlichen Hintergrund zu sehen.

Unter dem  Motto

Mit Maria aus dem Glauben leben

stellte Monsignore Hw. H. Pfr. Maurer unseren diesjährigen Besinnungstag der am Samstag, 21. März im Pfarrheim in Zolling stattfand.

In seinen Vorträgen kommt er immer wieder zu der Schlussfolgerung wie wichtig und auch zeitgemäß die Marianische Männerkongregation und auch die „Marienverehrung“ ist.