Marianische Männerkongregation

Freising

Sonntag, 04. Februar 2018

Predigt zum Hauptfest 2018

Predigt beim Gottesdienst der Marianische Männerkongregation

am 4. Februar 2018 in Freising
von Prof. Dr. Ludwig Mödl

In Garching hat vor vier Monaten ein Förderverein zusammen mit der Pfarrei und der Stadtgemeinde eine große Marienfigur auf einem öffentlichen Platz aufgestellt, welche die Patronin Bayerns darstellen soll. Sie zeigt eine über zwei Meter hohe edle Frauengestalt in eng anliegendem langen Kleid, auf ihrem rechten Arm sitzt ein liebenswürdiges Jesuskind, das mit der einen Hand sich am Hals der Mutter hält, mit der anderen in die Ferne zeigt. In der linken Hand hält Maria uns einen Stern entgegen, den sie vom Strahlenkranz über ihrem Haupt abgenommen hat...

Freigegeben in Betrachtung + Besinnung
Sonntag, 04. Februar 2018

Hauptfest 2018

Unter den mächtigen und  festlichen Klängen der Domorgel, gespielt von Chorleiter des Kirchenchors Langenbach und Männerchor Langenbach Hans Meier, zogen die Obmänner der MMC-Freising mit ihren Fahnen und Bannern mit dem Marianischen Rat, den Neusodalen, dem Präses Pfarrer Stephan Rauscher und dem Zelebrant und Festprediger Prof. Dr. Ludwig Mödl in den Marien-Dom ein.

Freigegeben in Hauptfest
Mittwoch, 01. März 2017

Hauptfest 2017

Das diesjährige Hauptfest der MMC-Freising fand wieder im Freisinger Mariendom statt.

Die Sodalen trafen sich mit Ihren Familienangehörigen zu einem feierlichen Festgottesdienst, den die Amperthaler Blechmusi in bewährter Art feierlich umrahmten.

Freigegeben in Hauptfest
Dienstag, 01. März 2016

Predigt zum Hauptfest 2016

Predigt beim Hauptfest am 31.01.2016 im Freisinger Dom von H.H. Abt Markus Eller von Scheyern

Wenn Sie an Ihre Schulzeit zurückdenken, dann sei ein­mal eine Frage erlaubt: Waren Sie in der Schule ein "Streber"? Die meisten werden wohl abwinken. Nein, ein Streber war ich nicht, aber Sie werden sich an Mit­schülerinnen oder Mitschüler erinnern, die diesen eher abwertenden Titel weg hatten, weil sie ehrgeizige Schü­ler waren oder weil sie einfach nur Erfolg beim Lernen und damit immer gute Noten hatten.    ­

In der Lesung aus dem ersten Brief des Apostels Paulus an die Korinther, da fordert er die Menschen auf nach den höheren Gnadengaben zu streben, also Streber zu werden oder zu sein. Es klingt fast so, als ob auch zu seiner Zeit ein Streber verpönt war, deshalb sagt er: Ich zeige euch noch einen anderen Weg, einen, der alles übersteigt.

Freigegeben in Betrachtung + Besinnung
Dienstag, 01. März 2016

Hauptfest 2016

Das Hauptfest im Freisinger Mariendom wurde mit den festlichen Klängen der „Amperthaler Blechmusi“, welche auch die gesamte musikalische Umrahmung gestalteten, eröffnet.

Hauptzelebrant und zugleich Festprediger H.H. Abt Markus Eller von Scheyern unterstrich in seiner Predigt die Wichtigkeit der Liebe.

Freigegeben in Hauptfest
Sonntag, 08. Februar 2015

Hauptfest 2015

Unter den festlichen Klängen der Bläser der bewährten Amperthaler  Blechmusi  zog die MMC-Freising mit ihren Fahnen- und Bannerträger, dem Marianischen Rat, den Neusodalen und unserem Präses in den Marien-Dom ein.

Zelebrant und Festprediger war unser Präses, Herr Pfarrer Stephan Rauscher. 

Freigegeben in Hauptfest
Sonntag, 07. Februar 2010

Hauptfest 2010

Der feierliche Einzug mit Fahnen und Bannern gibt jedes Jahr diesem Fest die besondere Einstimmung.

In einem feierlichen Gottesdienst im gut besuchten Mariendom

erlebten wir mit H.H. Abt Wolfgang Hagl, OSB, Metten in Konzelebration mit unserem Präses Pater Alfons Baumeister eine Feier, die uns als Marianische Gemeinschaft Stärkung und Ermutigung gab und den neuen Mitgliedern Beispiel und Ansporn war.

Freigegeben in Hauptfest
Sonntag, 06. Februar 2011

Hauptfest 2011

Das Hauptfest 2011 stand ganz im Zeichen des Jubiläumsjahres zum 150-jährigem Bestehen der Marianischen Männerkongregation Freising.

Zu diesem Jubiläum konnte der Zentralpräses der MMC Regensburg, H.H. Dekan Thomas Schmid als Festprediger gewonnen werden.

Mit dem großen Einzug mit den MMC-Fahnen

und über 20 MMC-Bannern, des Mariansichen Rates, der “Neusodalen und der Priestern Dekan Schmid und Pater Baumeister SAC und unter den Klängen

der Blechbläser der “Amperthaler Blechmusi” aus Zolling, die das Hauptfest musikalisch und klanggewaltig eindrucksvoll umrahmten, begann bei herrlichem Februarsonntagswetter der feierliche Gottesdienst im Dom

Freigegeben in Hauptfest
Sonntag, 05. Februar 2012

Hauptfest 2012

Zu dem diesjährigen Hauptfest konnte der Zentralpräses der MMC „Maria Verkündigung“ München, Pater Peter Linster; SJ als Festprediger gewonnen werden.

Mit dem großen Einzug mit den MMC-Fahnen und über 20 MMC-Bannern, des Mariansichen Rates, der “Neusodalen” und der Priestern Pater Peter Linster, SJ und Pater Alfons Baumeister, SAC und unter den feierlichen Orgelklängen, begann der feierliche Gottesdienst im Mariendom zu Freising.

Im gut besuchten Mariendom erlebten wir mit Pater P. Linster, SJ in Konzelebration mit dem Präses der MMC Freising, Pater Alfons Baumeister, SAC eine Feier, die uns als Marianische Gemeinschaft Stärkung und Ermutigung gab und den neuen Mitgliedern Beispiel und Ansporn war.

Freigegeben in Hauptfest
Sonntag, 06. Februar 2011

Predigt zum Hauptfest 2011

Predigt zum Hauptfest am 06.02.2011 von Zentralpräses der MMC-Regensburg, H.H. Dekan Thomas Schmid

Liebe Schwestern und Brüder,
geschätzte Sodalen der Marianischen Männer Congregation!

Da steht sie vor mir und hält ein Buch in der Hand, das ihr beim Umräumen des Hauses zufällig wieder in die Hand gefallen ist. Geschunden und ramponiert, verschmutzt und vergilbt liegt es vor uns auf dem Tisch, die Buchdeckel hinten und vorne gebrochen und mit Stofffetzen und einer weißen Masse, die aussieht wie Mehlteig, notdürftig zusammengeklebt. Schweigend blättert die Ordensfrau vorsichtig und mit spürbarer Ehrfurcht in diesem alten Gebetbuch. Und nach einer Weile erzählt sie mir, warum ihr dieses Buch so kostbar und wertvoll ist. Man sieht in ihren Augen und in der ganzen Haltung, wie sie in ihrer Erinnerung an jenen Tag ihres Lebens zurückwandert, an dem sie dieses fast unansehnliche Buch geschenkt bekam.

Freigegeben in Betrachtung + Besinnung
StartZurück12WeiterEnde
Seite 1 von 2